News - Fa. Groß Bausanierung

Trockenlegung des Sächsischen Staatsarchives

Trockenlegung Matrolan Staatsarchiv Sachsen

Im Auftrag des Landes Sachsen, vertreten durch das SIB (Sächsisches Immobilien- und Baumanagement) Dresden, läuft nun die Trockenlegung des Sächsischen Staatsarchives mit Hilfe unseres patentierten MATROLAN®-Systems. Seit Sommer 2016 ist im ersten Teilbereich des Gebäudekomplexes bereits ein messbarer Trocknungsverlauf festzustellen. Vor Ort ermittelte Feuchtigkeitswerte konnten bereits um ca. 30 % reduziert werden.

Dezember 2018:

Bei der letzten Messung der Feuchtigkeitswerte des Mauerwerks wurde eindeutig ein als trocken geltender Zustand diagnostiziert.

Wieder einmal mehr hat unser System seine Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt.

Zurück