Presseberichte im Detail (Quelle: Zeitschrift ihk.wirtschaft)

Feuchte Mauern - Erledigt, dank Patentlösung

November 2016

Dauerhafte Trockenlegung mit MATROLAN®: Erfahrungen von Eigenheimbesitzern

Diana und Andreas Lindner aus Stadt Wehlen hatten ein Feuchtigkeits- und Schimmelproblem in ihrem Haus. Die Gemäuer waren nach der letzten Elbeflut feucht, es roch übel, schwarzer Schimmel hatte sich an den Wänden ausgebreitet. Doch die Lindners suchten und fanden eine Lösung, ohne Chemie – ohne extremen Bauaufwand. Diana Lindner: „Wir haben uns für MATROLAN® entschieden und sind heute sehr zufrieden. Die Mauern sind gut abgetrocknet. Der Schimmel ist weg, der unangenehm muffige Geruch auch.“ Mit MATROLAN® setzen die Eheleute dabei auf ein jahrzehntelang erprobtes Verfahren, das mit minimalstem Aufwand und völlig ohne Chemie auskommt. Günter Groß, Bausanierer aus Pirna, hat die kleine unscheinbare Anlage im Wohnhaus installiert. Nicht mal einen Tag hat das gedauert. Der Bauspezialist kann auf zig tolle Referenzen verweisen. Häuser der öffentlichen Hand, Kirchen, Ein- und Mehrfamilienhäuser, denkmalgeschützte Immobilien – kaum ein Gebäudetyp fehlt in der Liste, die Groß Interessenten samt Fotos gern präsentiert. Sogar ein Testbetrieb für feuchtigkeitsgeplagte Immobilienbesitzer ist möglich. Der Unternehmer freut sich über das Kundenlob. Egal, ob Privatmann oder Unternehmer, Wohnungsgesellschaft oder Makler – wer ihn ruft, um ein Feuchtigkeitsproblem am Haus loszuwerden, wird freundlich, zügig und umfassend informiert. „Und dann geht es meistens sehr schnell, bis die Leute loslegen wollen. Inklusive Kellerfußboden kriegen wir mit unserem innovativen MATROLAN®-Verfahren das Nässeproblem samt lästigen Nebenwirkungen, wie die Gesundheit gefährdenden Schimmel, dauerhaft in den Griff. Das ist ein riesiger Vorteil“, weiß Groß über die Jahre auch von seinen vielen Kunden. Schriftlich – mit „Geld-zurück-Garantie“ – sichert der Unternehmer Nutzern den Erfolg der Anlage zu. „Das schafft Vertrauen“, sagt er.
Haben Sie ein ähnliches Problem? Einfach anrufen und einen Besuchstermin bei Ihnen vor Ort vereinbaren!

Zurück